20050531 \  Unternehmen & Produkte \  Multi-Support auf dem deutschen iSeries Markt
Multi-Support auf dem deutschen iSeries Markt
Hamburg – Die dänische Multi-Support (http://www.multiarchive.de) macht den noch existierenden Mitbewerbern im iSeries Umfeld das Leben schwer. In Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland ist Multi-Support klarer Marktführer und hat sich zum Ziel gesetzt dies auch bis 2008 in Deutschland zu werden. Schwerpunkte von MultiArchive sind vor allem die Integration der DMS Funktionen in bestehende Anwendungen auf der IBM iSeries, sowie der Bereich Lotus Notes. Zusätzlich zu den beiden Anbindungen, können alle gängigen PC Produkte, wie Microsoft, in das automatisierte Konzept eingebunden werden. (CM)
  
PROJECT CONSULT Kommentar:
Multi-Support setzt auf eine Nische, auf die sich nur noch wenige Anbieter in Deutschland konzentrieren. Die AS400-Welt ist noch weit verbreitet und gerade hier fehlt es im Mittelstand an praktikablen DRT-Lösungen. Mit MultiArchive bietet das Unternehmen Scanning, Archivierung, Dokumentenmanagement, COLD, Office- und Lotus-Notes-Integration sowie einen ansatzweisen Workflow. Hinzukommen spezialisierte Lösungspakete wie die Rechnungseingangserfassung. Neben IBM i5OS werden auch Windows, Linux und verschiedene Unix-Derivate unterstützt. Multi-Support wählte jedoch gezielt den iSeries-Markt für ihren Eintritt in den deutschen Markt, da sich hier schnelle Erfolge erzielen lassen. (Kff)
Weitere Kapitel
© PROJECT CONSULT Unternehmensberatung GmbH 1999 - 2016 persistente URL: http://newsletter.pc.qumram-demo.ch/Content.aspx?DOC_UNID=8968431df3bb44cc002571e9004fecb0