20040121 \  „DTX“ - PROJECT CONSULT Document Technology Index \  DTX 20040120
DTX 20040120
DTX
Der DTX verfolgt das Ziel, die Marktentwicklung des DRT-Segments der IT-Branche zu dokumentieren. Hierzu werden ausgewählte börsennotierte Anbieter zusammengefasst. Um eine Einschätzung der DRT-Branchenentwicklung zu ermöglichen, wird der DTX dem DAX und einem Vergleichsindex DTV gegenübergestellt. Der DTV basiert auf den Kursen der Keyplayer aus der IT-Branche. Darüber hinaus werden regelmäßig wechselnde Einzelunternehmen und deren Entwicklungsverläufe in den Kursvergleich mit einbezogen. Der DTX erscheint einmal pro Quartal.
Die Börsenkurse werden trotzdem für jeden Monat erfasst und im DTX wiedergegeben. Auf diese Weise können insbesondere Börsenaktivitäten wie z.B. Splits besser verfolgt werden.
Die Entwicklungen von DTX, DTV und DAX sowie der im DTX und DTV gelisteten Unternehmen werden ab sofort auch in Prozent angegeben, um die Wertentwicklung genauer wiedergeben zu können. DTX und DTV spiegeln zukünftig die durchschnittlichen prozentualen Veränderungen der Unternehmen wieder. Zusätzlich werden auch die prozentualen Veränderungen der einzelnen Unternehmen angegeben. Alle prozentualen Werte beziehen sich dabei immer auf die Werte des vorigen Quartals.
Gleichzeitig wurde ein Unternehmen in den DTX neu aufgenommen, ITESOFT mit Sitz in Paris. Adobe wurde zusätzlich vom DTV in den DTX verschoben. Darüber hinaus wird der Börsenwert von Staffware nun in Euro angegeben und nicht wie bisher in Brit. Pfund. Aufgrund der nun in Prozent angegebenen Vergleichswerte wird die Basis von DTX, DTV auf den Werten von Januar 2004 beruhen. Die Folge ist, dass die Chartverläufe nicht mehr mit denen der vorangegangenen Monate verglichen werden können.
Technologietrend
Der Technologietrend ist kein Börsentrend, sondern beruht auf den PROJECT CONSULT bekannten technologischen Innovationen der DRT-Unternehmen. Folgende Symbole werden für die Trendeinordnung verwendet:
Alle Angaben ohne Gewähr.
 Hohes Potential durch neue Technologie
 Potential
 Ausgeglichen
 Keine neueren technologischen Entwicklungen
 Technologische Stagnation
 
 
Unternehmen des DTX am 19.01.2004
     
DTX-Unternehmen
Börse
WKN
20040119
T-Trend
Adobe
Nasdaq
871981
38,30
Autonomy
Nasdaq
2585862
28,35
Beta Systems
XETRA
522440
11,20
Captiva
Nasdaq
2223913
12,25
Dicom Group
XETRA
931486
10,06
EMC (Documentum)
NYSE
2987468
15,59
Fabasoft
XETRA
922985
3,45
FileNET
Nasdaq
874701
27,51
GFT
XETRA
580060
2,90
ITESoft
FTSE
007834
1,80
Ixos
XETRA
506150
10,38
Kleindienst
FSE
629020
4,85
Open Text
Nasdaq
899027
24,04
Staffware
London DOM Quotes
0840875
908,20
Tibco
Nasdaq
924325
8,24
Summe
1107,12
 
Index-Vergleich
  
Index
20040119
DTX (kumulierte Werte)
+/- 0 %
DTV (kumulierte Werte)
+/- 0 %
DAX (Wert v. 19.01.2004 = 4145,26)
100
 
 
Entwicklung ausgewählter DTX-Unternehmen seit Januar 2002
Entwicklung ausgewählter DTV-Unternehmen seit Januar 2002
 
  
Veranstalter
PROJECT CONSULT GmbH
Veranstaltung
Comptia CDIA+ 4-Tageskurs (K112)
Art
Kurs mit Zertifikat
Titel
CDIA+
Themen
Fachlicher Inhalt:
   
 ·
Kickoff
 ·
Strategie, Analyse
 ·
Begründung und Beantragung eines      Vorhabens
 ·
Konzeptuelles Design
 ·
Entwurf, Konvertierung
 ·
Fachlicher Pilot
 ·
Implementierung
 ·
Übung, Beispieltest
Roundtable zu aktuellen Standards und Rechtsfragen in Deutschland.
Referent
Atle Skjekkeland, zert. CDIA+ Trainer
Dr. Ulrich Kampffmeyer, Chef-Berater
Datum
16.– 19.02.2004    Februar-Termin einsetzen
weitere Termine, Orte und Inhouse-Veranstaltungen auf A
nfrage
Uhrzeit
09:00 – 17:00 h / 19:00 h
Ort
Hamburg
URL
© PROJECT CONSULT Unternehmensberatung GmbH 1999 - 2016 persistente URL: http://newsletter.pc.qumram-demo.ch/Content.aspx?DOC_UNID=9cd3f335c500425b002571e9004a1d3e