20021025 \  Unternehmen & Produkte \  Pironet NDH mit neuen Lizenzmodellen für pirobase
Pironet NDH mit neuen Lizenzmodellen für pirobase
Köln - Pironet NDH ( http://www.pironet-ndh.de ) bietet ihr Content Management System pirobase ab sofort in günstigeren Varianten an. Damit sollen vor allem mittelständische Unternehmen angesprochen werden, denen bisherige Systeme zu teuer sind. Die neuen pirobase Lizenz- und Betriebsmodelle sollen den Ausbau zu einer Enterprise-Content-Manage-ment-Lösung schrittweise mit modularen Erweiterungen vereinfachen. Dazu zählen bei-spielsweise das dezentrale Erfassen und Editieren von verschiedenen digitalen Inhalten oder das Generieren von Sitestrukturen. (AM)
  
PROJECT CONSULT Kommentar:
Pironet (zuletzt behandelt im Newsletter 20020327Newsletter 20020327)steht wie alle Content-Management-Anbieter unter erheblichem Wettbewerbsdruck. So handelt es sich bei den neuen Produkten auch nicht etwa um neue Funktionalität sondern um ein anderes „Bundling“ von Funktions- und Leistungsumfang der vorhandenen Produkte, um günstigere Preise anbieten zu können. So etwas ist immer schwierig, da man ja das höherpreisige Segment weiter bedienen will und auch bereits Kunden hat, die zu teueren Konditionen eingekauft haben. So werden die günstigeren pirobase-Versionen dann als Einstiegsmodell und Lösung für den Mittelstand angeboten, die nach Bedarf mit weiteren Komponenten  zur Enterprise-Lösung ergänzt und ausgebaut werden können. Außer der Modularisierung des Angebotes also wenig Neues. (Kff)
Weitere Kapitel
© PROJECT CONSULT Unternehmensberatung GmbH 1999 - 2016 persistente URL: http://newsletter.pc.qumram-demo.ch/Content.aspx?DOC_UNID=c12f66d15e3e4540002571e9003e2f9a